Hinweis: Aufgrund von geplanten Wartungsarbeiten werden die Web-Auftritte der TU Dortmund am 17. April 2024, zwischen 18:00 und 20:00 Uhr mehrmals für kurze Zeit nicht erreichbar sein.
Wir bitten dadurch entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis.
Zum Inhalt

Inhouseschulungen

Unter Inhouseschulungen versteht man Seminare, Kurse oder Workshops, die externe Anbieter am Arbeitsplatz (training-on-the-job) bzw. in der Nähe des Arbeitsplatzes abhalten (training-near-the-job). Dies kann z. B. im Rahmen der Einführung einer neuen Software der Fall sein. In solchen Fällen kann es aus wirtschaftlichen oder Zeitgründen sinnvoll sein, dass entsprechende Schulungen direkt am Arbeitsplatz abgehalten werden. Auf diese Weise werden die Rahmenbedingungen der Arbeit in die Schulung einbezogen und eine gewisse Realitätsnähe wird gewährleistet.

 

 

Anbieter

Die Anbieter von Inhouseschulungen sind außerordentlich zahlreich. Ein verbindlicher Katalog existiert nicht. Sofern Sie an einer Inhouse-Schulung interessiert sind, wenden Sie sich diesbezüglich bitte an das Team der Fort- und Weiterbildung, Dez 3.3

Anmeldung von Inhouseschulungen

Für die Verwaltung und zentralen Serviceeinrichtungen erfolgt die Anmeldung und Organisation über die Fort- und Weiterbildung. Die Fakultäten unterstützen wir gerne in beratender Funktion.

Senden Sie uns dazu bitte eine Beschreibung der Veranstaltung.
Hieraus müssen Schulungsinhalt, Schulungsdauer und Preis hervorgehen, denn u. U. sind Vergleichsangebote einzuholen - andernfalls ist die freihändige Vergabe des Auftrags sachlich zu begründen.

Bei Rückfragen hierzu steht Ihnen das Team der Fort- und Weiterbildung, Dez 3.3 gerne unter weiterbildungtu-dortmundde zur Verfügung.

Ansprechpartnerinnen