Zum Inhalt

Be­rufs­aus­bil­dungs­tag

 

Du bist Dir noch nicht sicher was Du nach deinem Schulabschluss beruflich ma­chen möchtest? Dann bist Du bei uns genau richtig. Der Be­rufs­aus­bil­dungs­tag er­mög­licht Dir Ein­blicke in bis zu 17 ver­schie­de­ne Aus­bil­dungs­be­ru­fe.

Das Bild zeigt einen Ausschnitt einer Computertastatur und ein Aktenmappe mit der Beschriftung "Ausbildung" die auf der Tastatur liegt. © Shotshop

Der Be­rufs­aus­bil­dungs­tag ist eine Ver­an­stal­tung, wel­che unter die Rubrik „Berufsfindung“ fällt.

An diesem Tag haben Schü­ler*­in­nen der 8. bis 10. Klasse (Re­al­schu­le) sowie der 9. bis 13. Klasse (Ge­samt­schu­le, Gym­na­si­um) die Mög­lich­keit Ein­blicke in bis zu 17 ver­schie­de­ne Aus­bil­dungs­be­ru­fe zu ge­win­nen. Jeder Aus­bil­dungs­be­ruf wird min­des­tens einen Work­shop an­bie­ten, bei dem sich die Schü­ler*­in­nen sowohl theoretisch als auch praktisch mit ein­brin­gen kön­nen.

Neben diversen Work­shops bieten wir auch ver­schie­de­ne In­fo­ver­an­stal­tun­gen an, in denen In­for­ma­tio­nen zu den The­men "Be­wer­bungs­ver­fah­ren" und "Vor­stel­lungs­ge­spräche" vermittelt wer­den.

Der Be­rufs­aus­bil­dungs­tag findet am 17. Februar 2022 im Zeitraum von 08:00 – 17:00 Uhr statt.

Begrüßung

Der Be­rufs­aus­bil­dungs­tag star­tet im Hör­saal­ge­bäu­de I – Hörsaal 6 mit der Begrüßung aller Anwesenden.

Die genaue Adresse lautet:

 

Hör­saal­ge­bäu­de I – Hörsaal 6

Technische Uni­ver­si­tät Dort­mund

Au­gust-Schmidt-Straße 4

44227 Dort­mund

 

Work­shops/In­fo­ver­an­stal­tun­gen

Die einzelnen Work­shops und In­fo­ver­an­stal­tun­gen finden jeweils an un­ter­schied­lichen Orten auf den Campi der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund statt. Die genauen Raum- und Zeit­an­ga­ben er­hal­ten Sie bei der An­mel­dung.

 

Infostand/Azubifragerunde/Teilnahmebescheinigung

Se­mi­nar­raum­ge­bäu­de 1 (SRG1) – Raum 1.001

Technische Uni­ver­si­tät Dort­mund

Friedrich-Wöhler-Weg 6

44227 Dort­mund

  • 45-minütige Work­shops
  • In­fo­ver­an­stal­tun­gen zu den The­menBe­wer­bungs­ver­fah­ren“ und „Vor­stel­lungs­ge­spräche
  • „Azubi Fra­ge­run­de
  • Men­sa­gut­schein im Wert von 5€
  • Kostenloses H-Bahn Ticket
  • Teilnahmebescheinigung

Eine Liste der Aus­bil­dungs­be­ru­fe finden Sie auf der Seite "Die Aus­bil­dungs­be­ru­fe"

Die Work­shops

Aus­bil­dungs­be­ruf Work­shops Ort/Raum
Kaufleute für Bü­ro­ma­nage­ment Büro = Langeweile? Nicht bei uns! - Entdecke die Viel­falt
45 Minuten lang Kauffrau/ Kaufmann sein
siehe An­mel­dung
Sport- und Fitnesskaufleute Ein Tag als Sport- und Fitnesskauffrau/-mann in 45 Minuten siehe An­mel­dung
Fachangestellten für Me­di­en- und
In­for­ma­ti­ons­diens­te
Ein FaMI ist kein Farmer - FaMI @UBDO siehe An­mel­dung
Me­di­en­ge­stal­ter*in Bild & Ton Lust auf Bilder? Wir ma­chen Fernsehen. siehe An­mel­dung
Fachinformatiker*in Systemintegration
Fachinformatiker*in Anwendungsentwicklung
Duales Stu­di­um Soft­ware- und Systemtechnik
• Komponenten eines PCs und Servers
Auf­bau eines Computernetzwerks
• Live Hacking
 
siehe An­mel­dung
Me­di­en­ge­stal­ter*in Digital & Print Vorstellung der Handwerkzeuge eines Mediengestalters/
einer Mediengestalterin Digital & Print
siehe An­mel­dung
Elek­tro­ni­ker*in für Geräte & Sys­te­me • Biegen und Löten eines LKW`s
• Programmierung einer blinkenden LED
siehe An­mel­dung
Elek­tro­ni­ker*in Betriebstechnik Wie kommt der Strom vom Kraftwerk in die TU siehe An­mel­dung
Glasapparatebauer*in Glasklar – Durch uns wird For­schung sichtbar siehe An­mel­dung
Industriemechaniker*in
Zer­spa­nungs­me­cha­ni­ker*in
• Herstellen eines Schlüsselanhängers
Auf­bau einer pneumatischen Steuerung
siehe An­mel­dung
Technische Modellbauer*in • Modellbau im Druck
• Modellbau Digital
siehe An­mel­dung
Technische Pro­dukt­desi­gner*in Von der Idee zum Produkt siehe An­mel­dung
Werkstoffprüfer*in • Metallographische/Mikroskopische Analyse von Münzgeld
Un­ter­su­chung eines defekten Bauteils mittels Farbeindringprüfung
siehe An­mel­dung
Chemielaborant*in Bestimmung der Konzentration einer unbekannten Lö­sung siehe An­mel­dung

Die In­fo­ver­an­stal­tun­gen

Infoveranstaltung The­men Ort/Raum
Be­wer­bungs­ver­fah­ren  
  • Tipps und Hinweise bei der Erstellung einer Be­wer­bung
  • Wie bewerbe ich mich an der TU Dort­mund?
    • Stellenausschreibungen
    • Online Be­wer­bung
    • An­sprech­part­ner*innen
    • Fristen
 
siehe An­mel­dung
Vor­stel­lungs­ge­spräche  
  • wie bereite ich mich richtig auf das Ge­spräch vor?
  • auf was sollte ich bei der Wahl meiner Kleidung achten?
  • Welche Fra­gen darf ich verweigern?
  • Welche Fra­gen darf ich stellen?
 
siehe An­mel­dung

Azubifragerunde

Un­se­re Azubis be­ant­wor­ten alle wich­ti­gen Fra­gen zu den jeweiligen Berufen.

Es wer­den jeweils 9 Berufe in der Zeit von 10:00 – 12:00 Uhr Fra­gen be­ant­wor­ten und 8 Berufe in der Zeit von 13:00 – 15:00 Uhr.

Uhrzeiten:

10:00 – 12:00 Uhr

  • Kaufleute für Bü­ro­ma­nage­ment
  • Sport- und Fitnesskaufleute
  • Fachangestellten für Me­di­en- und In­for­ma­ti­ons­diens­te
  • Me­di­en­ge­stal­ter*in Bild & Ton
  • Fachinformatiker*in Systemintegration
  • Fachinformatiker*in Anwendungsentwicklung
  • Duales Stu­di­um Soft­ware- und Systemtechnik
  • Me­di­en­ge­stal­ter*in Digital & Print
  • Elek­tro­ni­ker*in für Geräte & Sys­te­me

 

13:00 – 15:00 Uhr

  • Elek­tro­ni­ker*in Betriebstechnik
  • Glasapparatebauer*in
  • Industriemechaniker*in
  • Zer­spa­nungs­me­cha­ni­ker*in
  • Technische Modellbauer*in
  • Technische Pro­dukt­desi­gner*in
  • Werkstoffprüfer*in
  • Chemielaborant*in

Men­sa­gut­schein

Alle Schü­ler*­in­nen die an der Ver­an­stal­tung teil­neh­men er­hal­ten einen Men­sa­gut­schein im Wert von 5€. Dieser kann am Ver­an­stal­tungs­tag in der Hauptmensa am Cam­pus Nord eingelöst wer­den.

H-Bahn Ticket

Für den ge­sam­ten Ver­an­stal­tungs­tag er­hal­ten alle teil­neh­men­den Schü­ler*­in­nen ein H-Bahn Ticket mit dem sie die H-Bahn kos­ten­los nut­zen kön­nen.

An­mel­dung

Da die Plätze für den Be­rufs­aus­bil­dungs­tag begrenzt sind, ist es not­wen­dig, sich über folgenden Link für min­des­tens drei Work­shops und maximal eine Infoveranstaltung anzumelden:

Die An­mel­dung ist im Zeitraum vom 15.11.2021 – 23.12.2021  mög­lich.

Hinweis zu den Teilnahmebedingungen

Die An­mel­dung kann erst ab­ge­schlos­sen und be­stä­tigt wer­den, wenn drei Work­shops und eine Infoveranstaltung aus­ge­wählt wurden.

Teilnahmebescheinigung

Nach er­folg­rei­cher Teil­nah­me an drei Work­shops und einer Infoveranstaltung stellen wir eine Teilnahmebescheinigung als Nachweis für die Schule aus. Diese kann ab 15:00 Uhr am Infostand abgeholt wer­den.

TU App

Um die Navigation am Cam­pus zu erleichtern steht in der TU App unser bewährtes Cam­pus Navi zur Ver­fü­gung.

3-G-Regel

Bitte bring am Tag der Ver­an­stal­tung in jedem Fall deinen gültig gestempelten Schülerausweis mit.

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord be­fin­det sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwi­schen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwi­schen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Stre­cke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­tio­nen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.